* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Selbstbeschreibung.

* Letztes Feedback






..Weil ich etwas zu sagen habe .

RESPECKT!?
ich finde ,dass dieses Wort gegenwärtig fast nichtmehr verwendet werden dürfte,da es nurnoch SOWENIGE Menschen gibt,die wirklich Respeckt haben.Respeckt vor anderen Menschen,Respeckt vor anderen Meinungen,vor anderen Kulturen,oder ganz einfach auch Respeckt vor liebsten Menschen,denn egal wie eng oder gut man mit jemanden ist,man sollte soetwas wie einen Grund Respeckt immer besitzen!

z.B letztens,habe ich eine Situation beobachtet,wo eine türkische Mutter[diese Definition schreibe ich nur dazu um sie zu personifizieren,um ihrer Person gestalt zu geben,denn dieser Fakt ist eigendlich völlig irrelevant !!!] Mit ihren 2 Kindern und 2 Freundininen aus den Köln Arcaden kahm. Sie hat auf ihren Arm gezeigt,und eine der 2 Frauen strich ihr drüber und dann haben sie sich anscheinend irgendwie dadrüber unterhalten,was ich leider nicht wirklich verstand,bzw definieren konnte.
Nach ca. 2O minuten kahm die Frau aus der Richtung in die sie eben gegangen ist zurück,und ging mit ihren Kindern wieder auf den Eingang zu,und dabei lächelte sie uns an,wahrscheinlich weil sie sich einwenig komisch vorkahm den gleichen weg wieder zurückzukommen,ich schaute mich kurz um ,um auch sicher zu gehen das sie wirklich mich mit ihrem Lächeln meinte,und lächelte einfach zurück,ich meine was schadet schon in einer heutigen verbitterten Gesellschaft DAS wenige freudige Verhalten mancher Menschen zu erwidern? .
Nunja zurück zum eigendlichen,
Die Frau blieb dann stehen,und sagte irgendetwas,als sie bemerkte das ich es nicht verstand kahm sie samt ihrer Kinder auf mich zu.
Sie erklärte mir dann ,wieso sie wieder in den Laden ginge,
[nur nebenbei,schaut euch an was manche Menschen schon tuen um keinen 'schlechten' oder komischen Eindruck bei FREMDEN zu hinterlassen O_O]
Sie meinte,dass ihre zwei Freundininen über sie gelacht hätten,als ihre Tochter meinte "guckt mal,meine Mama ist voll schön geworden,sie hat abgenommen !" und daraufhin erwiederten die 'Freundininen' der Frau " ach quatsch,guck sie dir doch an !".
Und lachten über die Mutter. Die Frau sagte nicht viel,erklärte sie mir und ging einfach. Sie war stolz auf sich,die zwei Begleiterinnen einfach stehen gelassen zu haben.Das ganze endete dann in einer kleinen Unterhaltung über richtig/falsch Verhalten von Freunden...

Und jetzt frage ich mich wirklich,
Wie kann es sein,das Menschen immerwieder auf Gefühlen anderer rumtreten,oder Erfolge von anderen schlechtreden? Wieso wird NEID größer geschrieben als "gemeinsam sich freuen".
Wieso?
Und wieso wissen immernoch viele Menschen nicht,was Aufgaben in Freundschaften sind,und was man einfach aufgrund seines [was normalerweiße eigendlich vorhanden sein sollte] Tacktgefühles unterlassen sollte,bzw vielleicht anders verpacken sollte? Den Oftmals ist die Formulierung der Schlüssel.[aber auch das ist eine andere Sache].
Ich kann es wirklich nicht nachvollziehen.
8.7.09 20:28
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mira / Website (8.7.09 20:43)
Ich kann es seit 21 Jahren nicht nachvollziehen und es macht mich immer noch krank...

Trotzdem liebe Grüße

Ich hoffe du darfst einmal bessere Erfahrungen machen.

Mira

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung